Springe zum Inhalt

FAST besteht aus einer Gruppe erfahrener Transformationsmanager aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Unser Antrieb wird bestimmt durch die Erkenntnis, dass bisherige Denkweisen zu Entscheidungen, Strukturen und Ordnungen führen, die der Dimension und dem Tempo der Zunahme globaler Herausforderungen nicht gerecht werden.

Die damit verbundenen tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen führen zu Irritationen als auch zu neuen Ideen und Idealen.

Wir wollen Orientierung durch Darstellung systemischer Zusammenhänge vermitteln.
Für zukunftsweisende Entscheidungsgrundlagen schaffen wir wirksame Methoden zur Erfassung von Komplexität und veränderten Denkstilen.

FAST fördert die Entwicklung geeigneter Tools und Konzepte, um Szenarien zur Lösung der globalen Herausforderungen zu erstellen mit dem Ziel, Entscheidungsgrundlagen für menschliches Handeln zu verbessern und die Selbstwirksamkeit und Resilienz der Handelnden zu stärken.

Grundlage bilden die Methoden des System Thinking. Unser Leitbild fußt auf den Sustainability Development Goals.